Zweirad

Sie sind mit Ihrem Zweirad in einen Unfall verwickelt, sind aber nicht schuld an dem Unfall? Wie hoch ist der Schaden? Wer muss zahlen?


Highslide JS

In einem solchen Fall müssen Sie den Schaden möglichst schnell von neutraler Seite feststellen lassen, um Ihre Ansprüche gegenüber der gegnerischen Versicherung geltend zu machen.


Highslide JS

Im Schadenfall wenden Sie sich schnellstmöglich an uns. Wir begutachten Ihr Fahrzeug, bringen Ihre Ansprüche auf Papier und übernehmen sämtliche Kontaktaufnahmen mit dem gegnerischen Versicherer für Sie. Unter Beachtung korrekter Entschädigungsfeststellungen, Vorschäden und Schadenursachen bringen wir das Gutachten für Sie auf Papier.


Highslide JS

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

 

Achtung: Schon eine geringe Veränderung der Fahrwerksgeometrie bei Zweirädern kann zu einem gefährlichen Fahrverhalten führen. Daher sollte bei einem Anstoß der Vorderräder bzw. Hinterräder, sowie einem seitlichen Anstoß der Vordergabel oder Hinterschwinge eine Rahmenvermessung bzw. Gabelvermessung durchgeführt werden. Nur durch eine Rahmen- bzw. Gabelvermessung und Erstellen eines Messprotokolls kann eine genaue Aussage des Zustandes getroffen werden und als Nachweis für die Versicherung sowie für den Sachverständigen dienen.